[cloud] K8s, Serverless, Service Mesh

avatar Christoph Petrausch
avatar Johannes Scheuerman
avatar Nico Kreiling

Die zweite Folge der Serie rund um Cloud und modernes Software Deployment widmet sich unterschiedlichen, derzeit sehr beliebten Strategien um Software bereitzustellen: Container / Kubernetes, Serverless Computing und innerhalb eines Service Meshes. Bevor wir in die Details gehen diskutieren wir zunächst darüber, was überhaupt gutes Software Deployment ist und worin die Unterschiede zwischen imperativen und deklarativen Vorgehensweisen liegen. Dann gibt es einige News aus der Kubernetes Welt, etwa zum Operator-Pattern und K Native. Danach besprechen wir, wo Serverless Computing anfängt und aufhört und erklären, welche Vorteile und Komplexitäten ein Service Mesh mit sich bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.